erdbeer-Kokos-Tiramisu

Dieser beginnende Sommer - auch wenn er momentan mehr als zu wünschen übrig lässt - schreit einfach nach ein paar herrlichen frischen Desserts, die man auch essen kann, wenn einem bei 35 Grad der Schweiss den Rücken runterperlt (wishful thinking!). Ganz im Sinne von Exotisch trifft Traditionell-Fruchtig darf ich euch deshalb heute dieses Erdbeer-Kokos-Tiramisu vorstellen. Sahnig, fruchtig und mit einem Hauch Südsee! Ich spring dann nach dieser Portion noch mal imaginär ins Meer. Hach, Sommer ist (wär') schön!

Für 1 Auflaufform Erdbeer-Kokos-Tiramisu (reicht für ca. 6-8 Personen)

200 g Weizenmehl Typ 405

40 g Speisestärke

80 g Zucker

3 Päckchen Vanillezucker

1,5 Päckchen Backpulver

4 TL Zitronenabrieb

80 g Margarine

200 ml Soja- oder Mandelmilch

(Zutaten und Rezept für das Löffelbiskuit von Kleinstadthippie)

400 g Erdbeeren

500 ml Sojasahne

4-5 EL Puderzucker

2 Päckchen Sahnesteif/ Schlagrahmfestiger

1 Dose Kokosmilch (am Vorabend oder am Morgen in den Kühlschrank stellen)

7 EL Kokosraspeln

 

Stellt am Vorabend oder am Morgen zunächst eine Dose Kokosmilch in den Kühlschrank - diese braucht ihr später noch. Das Löffelbiskuit backt ihr nach dem Rezept von Kleinstadthippie, dieses findet ihr unter: http://kleinstadthippie.de/loeffelbiskuits-vegan. Verteilt den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, die Backzeit verringert sich nicht, wenn ihr den Teig dünn auftragt (ca. 1 cm dick).

Während euer Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlt, wascht ihr die Erdbeeren, entstielt sie und schneidet 300 g davon in feine Scheiben. Die restlichen 100 g püriert ihr im Mixer, bis sie flüssig sind (ggf. wenig Wasser zugeben).

Dann schlagt ihr die Sojasahne mit dem Puderzucker sowie Sahnesteif/ Schlagrahmfestiger steif. Öffnet die Dose Kokosmilch und schöpft die oben schwimmende Creme ab. Hebt die Kokoscreme sowie 5 EL Kokosraspeln unter die geschlagene Sahne (Der flüssige Rest Kokosmilch eignet sich für Curries oder Smoothies.).

In einer Auflaufform schichtet ihr nun euer Tiramisu: Beginnt mit einer Lage Biskuit. Tränkt dieses mit dem Erdbeerpüree und belegt es Erdbeerscheiben. Dann folgt noch mal eine Lage mit Biskuit, Erdbeerpüree und Erdbeeren. Schliesst das Tiramisu mit eier grosszügen Schicht Kokossahne ab. Streicht die Sahne glatt und bestreut sie mit 2 EL Kokosraspeln. Verzieren könnt ihr das Tiramisu mit den übrigen Erdbeerscheiben und/ oder Erdbeerpüree. Am besten schmeckt das Tiramisu gut durchgezogen und gekühlt (nach ca. 2-5 Stunden im Kühlschrank). Na, fühlt ihr den Sommer? ;-)

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Creative Assignment Writing Services (Friday, 07 August 2020 07:37)

    Professional Creative Assignment Writing Services is very popular for students in search of creative essay writing services and custom creative writing services.
    https://www.meldaresearch.com/creative-writing-services-3/