Kakao-Kirsch-Törtchen mit weisser Schokomousse

Ooooh, ich bin mal wieder spät dran, wollte euch aber doch zumindest auch noch einen Vorschlag für ein Valentinstagsdessert machen. Ich habe in den letzten Tagen ein bisschen an einer sehr einfachen Schokomousse aus weisser Schokolade experimentiert, das ich kurzerhand mit Kirschen und einem dunklen Schokoboden kombiniert hab. Ich hab schon probiert und finde es einfach deliziös!

Für 2 Törtchen braucht ihr von unten nach oben

Für den Schokoboden

50 g Mehl

1 EL Kakaopulver

1/2 TL Natron

30 g Zucker

15 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

50 ml Wasser mit Kohlensäure

1/2 TL Vanilleextrakt

1 TL Zitronensaft

 

Für die Kirschschicht

100 g Kirschen aus dem Glas mit Saft

1/4 TL Agar Agar

 

Für die weisse Schokomousse

1 Tafel vegane weisse Schokolade (z.B. von Schakalode oder iChoc)

200 ml Sojasahne

 

Am Vorabend (Sollte das euer Valentinstagdessert werden, dann also HEUTE!) schmelzt ihr die weisse Schokolade auf niedriger Flamme und unter Rühren in der Sojasahne, füllt alles in einen Mixbecher und stellt es über Nacht in den Kühlschrank.

Am Verzehrtag heizt ihr den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Mischt zunächst die trockenen Zutaten (Mehl, Kakao, Natron) in einer kleinen Schüssel. Gebt danach alle übrigen Zutaten in eine Schüssel und rührt sie mit dem Handrührgerät gut durch. Gebt esslöffelweise die trockenen Zutaten hinzu, lasst das Handrührgerät dabei laufen. Schaltet das Gerät aus, sobald ihr einen glatten Teig habt. Belegt ein Backblech mit Backpapier und gebt den Teig auf das Blech. Streicht ihn mit einem Messer oder einer Streichpalette gleichmässig glatt. Der Teig sollte ca. 1 cm dick sein. Schiebt das Blech in den Ofen und backt den Teig ca. 10 Minuten. Lasst den Teig abkühlen und stecht mit einem Dessertring kleine Kreisböden aus, die erstmal im Dessertring verbleiben.

In einem kleinen Topf kocht ihr nun die Kirschen (Wenn nötig, vorher entsteinen!) mit dem Saft und dem Agar Agar kurz auf, ca. 1 bis 2 Minuten. Verteilt die Kirschen dann gleich auf die Törtchen, lasst aber noch Platz für die Mousseschicht. Und nun ab in den Kühlschrank damit!

Nehmt die Schoko-Sahne-Mischung aus selbigem und schlagt sie mit dem Handrührgerät, bis ihr eine feine Mousse erhaltet. Man solltet schöne Luftblasen in der Creme sehen. Die Mousse wird richtig fluffig. Gebt diese nun als obere Schicht auf eure Törtchen und lasst diese ca. 1 Stunde weiterkühlen. Bitte unbedingt mit Liebeserklärung (und ggf. Schokoraspeln in top) servieren! ♥

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Nursing Research Papers Services (Friday, 07 August 2020 07:38)

    Nursing research writing help services are very common nowadays since there are very many students seeking Nursing Research Papers Services and legit nursing essay writing services.
    https://www.meldaresearch.com/nursing-research-papers-services/